17.08.2015

ausverkauft!

"ausverkauft" stand da, als ich den panda-stoff (von andre lauren für alles für selbermacher)  in meiner wunschfarbe mint in den warenkorb legen wollte. mist! und weil die noch vorrätigen farben orange und gelb mal so gar nicht meinem beuteschema entsprechen, hatte ich den panda innerlich schon abgehakt.



beim weiterstöbern dann aber doch noch die freudige überraschung: den panda mit schlafzimmerblick gibts auch als stickdatei! und weil ich eine stickmaschine besitze, die sowieso viel zu selten ran darf, hab ich mir die datei auch direkt gegönnt.



genäht habe ich den pulli heather aus der ottobre 6/2014. da der schnitt recht breit ausfällt, weil er ja eigentlich für "drüber" konzipiert ist, habe ich ihn in grösse 86 zugeschnitten und auf 92 verlängert. normalerweise trägt lea gerade grösse 92.



zuerst war ich nicht ganz so überzeugt vom schnitt. irgendwie wirkte der pulli statt modern "oversized" eher wie "zwei nummern zu gross". aber je länger ihn lea trägt, desto mehr gefällt er mir. und so wurde er auch direkt auf einen kleinen spaziergang ausgeführt.



selbstverständlich habe ich beim zuschnitt des lillestoff-ringel-sweats genau darauf geachtet, dass sich die streifen an der seite treffen... nicht! sowas sehe ich dann erst auf den fotos und ärgere mich.



lea störern solche kleinigkeiten so überhaupt nicht. sie freut sich über ihren neuen bärenpulli und über den ganzen lustigen quatsch, den mama für ein paar fotos anstellt! 



den panda habe ich übrigens separat auf weissen jersey gestickt und danach mit schwarzem garn auf den pulli aufgenäht. so bleibt auch die innenseite schön weich und wird nicht kratzig. 


_____________________________
schnittmuster: heather, ottobre 6/2014
stoff: türkiser streifen-sweat und bündchen in mint lillestoff
verlinkt: meitlisache

Kommentare:

  1. sooo süss und noch viel schöner als wenn der Panda auf dem Stoff wäre :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow- total süß die Kleine in ihrem neuen Pulli! Das mit den Streifen kann ich voll und ganz nachvollziehen, aber die meisten Leute merkens gar nicht ;-) Und bei dem süßen Lachen kann man doch eh über so doofe Streifen hinwegsehen oder...
    Liebe Grüße, Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kleine ist immer total süß. Der Pulli ist toll geworden und manchmal müssen die Sachen erst am Träger einem ans Herz wachsen. Ich denke, er passt perfekt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Pulli richtig toll - eigentlich richtig genial - oder einfach wunderschön!!!
    Auch - oder gerade wegen dem Schnitt wirkt er absolut cool und nicht zu groß!!
    Den merke ich mir!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde zu schmalen Hosen sieht der Pullo sehr lässig aus.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschöner Pulli! Gefällt mir sehr sehr gut!
    Das mit den Streifen kenne ich :D beim letzten Mal hatte ich "Glück" und ich konnte die Streifen genau versetzt aufeinander treffen lassen. Der Effekt hatte was, sah aber immer noch nicht überzeugend aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Toller Pulli! musste über deinen letzten Post schmunzeln. Wir haben seit diesem Sommer auch ein Spielhaus für unsere Mädels mit Briefkasten, Klingel und Blumen! (unser Herr sälbergmacht hat dabei auch die Augen verdreht) die Details wie Vorhänge, Bettwäsche etc. bin ich noch am nähen. Werde das Häuschen auch noch posten (habe einen nigelnagelneuen Blog...)
    Liebe Grüsse Nadia

    AntwortenLöschen